Radikal menschlich führen

In dem folgenden Film berichten Teilnehmende der fi-Führungswerkstatt 2017/ 2018 über Ihre Erfahrungen.

Langversion ca. 50 Minuten / Trailer ca. 2 Minuten

 

 


 

 

Die fi-Führungswerkstatt richtet sich an Unternehmen und Organisationen, die ein auf Commitment, Aktivierung, Entwicklung, Lernen, Innovation, Dialog und "Augenhöhe" ausgerichtetes Führungsmodell etablieren und ihre Führungskräfte stärken und sie auf einen solchen Kulturwandel vorbereiten wollen.

  • Mit ca. 15 Teilnehmer*innen setzt sich der Teilnehmerkreis aus Führungskräftegruppen mit bis zu max. fünf Teilnehmenden aus verschiedenen Unternehmen oder Einzelteilnehmenden zusammen.
  • Ein zentrales Anliegen der Werkstatt ist eine konsequente, abwertungsfreie und souveräne Interaktion auf Augenhöhe.
  • Gerade deshalb hat sich eine Teilnehmerzusammensetzung mit unterschiedlichen Führungsverantwortungen bewährt. Hierbei streben wir eine Branchenvielfalt an und sorgen bei der Auswahl für ein angemessenes Zusammensetzungsprofil.

 

 

Sie können sich natürlich auch unsere Broschüre herunterladen oder sie in der Druckversion bei uns anfordern!  info@frahm-institut.de | 040-6936801